Praxis für hypno-systemische Psychotherapie Einzel- und Paartherapie
Praxis für hypno-systemische Psychotherapie  Einzel- und Paartherapie 

Frei ohne Rauch

Sie kennen vielleicht Menschen, die es durch reine Willenskraft geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören. Das ist eine bewundernswerte Leistung. Das Problem ist nur, dass das Rauchbedürfnis in vielen Fällen latent bleibt. Darum ist es so viel schwerer, ein Leben lang rauchfrei zu bleiben, wenn man mit reiner Willenskraft aufgehört hat.

 

Mit der Hypnose nach dem Frei ohne Rauch® -Konzept nach Dirk Treusch, nach welchem ich aus Überzeugung arbeite, ist das anders.

 

Diese ist dazu angelegt, das Rauchbedürfnis für immer aufzulösen und keine Entzugserscheinungen auftreten zu lassen. Auch wenn natürlich für den Einzelfall keine Garantie gegeben werden kann, kann ich sagen, dass das in der Mehrzahl der Fälle auch genau so eintrifft.

 

Es handelt sich um eine einzige, intensive Sitzung zu ca. vier Stunden: Einem ausführlichen Gespräch, in dem Ihre individuelle Situation beleuchtet wird, um diese auf Sie zugeschnitten in der Hypnose mit einzubinden, dem sogenannten Wirkdialog (der Arbeit mit dem Verstand) und der Hypnose.

 

Nach Ablauf der ersten zwei Stunden haben Sie immer noch die Möglichkeit, sich gegen die Hypnose zu entscheiden - dann waren die zwei Stunden für Sie kostenlos. Im Gegenzug habe auch ich die Möglichkeit, die Hypnose nicht zu machen, wenn ich in den ersten beiden Stunden den Eindruck gewonnen habe, dass Sie nach der Hypnose vermutlich wieder rauchen werden. Natürlich zahlen Sie nur dann, wenn die komplette Sitzung inklusive Hypnose durchgeführt wird. Ich werde die Hypnose nur dann durchführen, wenn Sie sie wirklich wollen, und wenn ich bei Ihnen persönlich sehr zuversichtlich bin, dass sie bei Ihnen Wirkung zeigen wird.

 

Vielleicht haben Sie davon gehört, dass es auch Rauchfrei-Hypnosen gibt, die nur zwei oder gar nur eine Stunde dauern. Das ist richtig, und diese können in manchen Fällen durchaus wirken. Aber das Rauchen ist eine Angewohnheit, an der meist über viele Jahre fest gehalten wurde und der sich Menschen ausgeliefert fühlen. Dabei schädigt sie bekanntermaßen nicht nur ganz massiv die Gesundheit, sondern auch das Selbstwertgefühl, bewusst oder unbewusst.

 

Im Frei ohne Rauch® -Konzept werden Sie daher auf allen Ebenen angesprochen und sehr intensiv auf Ihr neues Leben als Nichtraucher vorbereitet. Schließlich ist das Ziel, dass Sie trotz vieler Jahre, in denen das Rauchen ein Teil Ihrer Persönlichkeit war, nach insgesamt vier Stunden als für immer freie/r und glückliche/r Nichtraucher/in meine Praxis verlassen.

 

Das ist ein riesiger Schritt, der so vieles in Ihrem Leben zum Besseren verändern kann, dass sich jede Energie und Aufmerksamkeit, die Sie diesem Prozess schenken, vielfach auszahlen wird. Alles, was Sie brauchen, ist die ehrliche Entschlossenheit, diesen Schritt zu tun.

 

Ein einziger Termin - reicht das wirklich aus?

 

Die Antwort ist: Ja.
Meine Arbeit zeichnet sich aber auch dadurch aus, dass ich sehr individuell auf Ihre Situation eingehen kann. Die einmalige intensive vierstündige Frei-ohne-Rauch-Sitzung ist in der Mehrzahl der Fälle ausreichend, sogar dann, wenn Sie vorher mehrere Jahrzehnte mehrere Päckchen am Tag geraucht haben. Aber wenn Sie sich weiter gehende Unterstützung wünschen, kann ich Ihnen diese, abgestimmt auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse, auch anbieten.


Dass ich auch therapeutisch arbeite, ist natürlich auch für den Rauchstopp sehr von Vorteil. So ist es u.a. möglich, in einem oder mehreren Vorgesprächen auf Ihre individuelle Situation intensiver einzugehen. Besonders bei bestehenden Belastungen im Leben kann es sehr hilfreich sein, in vorhergehenden Gesprächen oder Hypnosesitzungen zunächst Erleichterung zu verschaffen, um dann auch mit dem Rauchen, das bisher als eine - scheinbare - Unterstützung im Leben gedient hat, leichter abschließen zu können. Manchmal hilft es, zuerst zu klären, welche Rolle das Rauchen im Leben tatsächlich einnimmt.

 

Mancher möchte auch einfach nur vor dem eigentlichen Rauchstopp erst einmal die Hypnose kennen lernen und erlebt haben, oder seine Motivation, das Rauchen aufzuhören, vorab noch steigern.

 

Viele Klienten schätzen außerdem einen zusätzlichen Hypnose-Termin zwei Tage nach der Entwöhnung, der eine entscheidende, zusätzliche Stütze in der Umstellungsphase sein kann. Daher bin ich auch in den Tagen nach der Sitzung für Sie ansprechbar und kann spontan für Sie einen Termin einschieben.

 

So können wir ganz individuelle Vereinbarungen treffen, je nachdem, ob oder welche Unterstützung Sie sich außerhalb der eigentlichen Frei-ohne-Rauch-Sitzung wünschen.

 

Falls Sie in der ersten Zeit noch Rat und Hilfe benötigen, helfe ich Ihnen außerdem gerne per Telefon und Email im Anschluss an die Entwöhnung (ohne Honorar).

 

Wenn Sie mich zuvor erst einmal unverbindlich kennenlernen und sich informieren und beraten lassen möchten, rufen Sie einfach an. Das Wichtigste lässt sich meist schon am Telefon klären, oder Sie vereinbaren einen kostenlosen Informationstermin.

 

Kollegen, die ähnlich arbeiten

Wenn Sie sich für Raucherentwöhnung interessieren, aus dem Raum Düsseldorf stammen und Ihnen die Anfahrt zu mir zu weit ist, finden Sie hier einen Kollegen, der nach dem gleichen, bewährten Konzept arbeitet: www.nichtraucherhypnose.de

Praxis für hypno-systemische Psychotherapie


Andrea Nowak
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Heilpraktikerin f. Psychotherapie
Systemische Therapeutin
Hypnotherapeutin

 

Klosterring 3

87660 Irsee


Telefon: +49 8341 9559624

Sprechzeiten

Termine nach telefonischer Vereinbarung.

Information für Klienten

Informationen zu Terminvereinbarung und Honorar finden Sie in der Information für Klienten

 

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter Die Praxis

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für lösungsorientierte Psychotherapie, Beratung und Hypnose